25. Runde (12.06.2016)
Heidenreichstein - SCP
2 : 1 (1 : 1)
Torschütze: Svoboda Pavel
Aufstellung: Dvorak Jan, Bauer Michael, Bindreiter Rene, Masch Markus, Kainz Christoph (77. Min. Pokorny Sascha), Buxbaum Thomas, Sancl Miroslav, Fasching Stefan, Hofstetter Jonas, Hron Martin, Svoboda Pavel
Schiriteam: David Baumholzer, Markus Marchsteiner

Anstatt des gesperrten Winkelbauer Michael kam heute wieder Keinz Christoph in die Startelf. Auf der Bank die Spieler Simon Dominik, Steinke Patrick, Pokorny Sascha und Ersatztormann Pokorny Manuel.

Bei Regenwetter bestritten wir das letzte Match der Saison bei unserem Nachbarn in Heidenreichstein. Die erste Chance des Spiels hatten die Heimischen, in der 5. Minute. Alleinstehend vor Tormann Dvorak schießt ein H´Steiner Stürmer knapp daneben. In der 12. Minute findet Bindreiter Rene eine gute Einschußmöglichkeit vor, leider fiel sein Schuß aber zu schwach aus. In der 16. Minute bewahrt uns Tormann Dvorak, mit guter Abwehr, vor einen Gegentreffer. In der 25. Minute konnte der H´steiner Tormann einen guten Freistoß von Bauer Michael abwehren. In der 40. Minute läuft ein Heidenreichsteiner Stürmer unserer Abwehr auf und davon, überspielt Tormann Dvorak und schießt zur 1:0 Führung ein. Eine Minute später, in der 41. Minute, erzielt Pavel Svoboda, nach Kopfballvorlage von Masch Markus, den 1:1 Ausgleichstreffer. In der 43. Minute hatten wir einen Lattenschuß von Bindreiter Rene zu verzeichnen. Mit einem gerechten 1:1 Remis geht es in die Halbzeitpause.

In der Anfangsphase der zweiten Halbzeit waren die Heimischen am Drücker. Aber nach ca. 10 Minuten Spielzeit wird das Spiel wieder ausgeglichen. Ein guter Freistoß von Bauer Michael, in der 56. Minute, geht knapp übers gegnerische Tor. Nach einem Deckungsfehler unserer Abwehr, in der 66. Minute, erzielt H´Stein den 2:1 Führungstreffer. Heidenreichstein ist jetzt wieder etwas stärker. In der 77. Minute kommt Pokorny Sascha für Kainz Christoph ins Spiel. In der 82. Minute dreht der Heidenreichsteiner Tormann einen guten Freistoß von Bauer Michael zur Ecke. Unsere Mannschaft ist bemüht noch den Ausgleichstreffer zu erzielen, was aber leider nicht gelingt. So setzte es sich beim letzten Spiel der Saison eine erneute Niederlage.

Wieder eine knappe Kiste beim Derby gegen Heidenreichstein. Unsere Mannschaft fand auch ein paar gute Tormöglichkeiten vor, konnten sie aber schlußendlich nicht nutzen. Eine knappe Niederlage obwohl wiederum eine Remis drinnen gewesen werde. Schade!

Möchte mich trotz einer durchwachsenen Saison bei allen Spielern des SCP für ihren Einsatz bedanken und bei meinem Sektionsleiter Radlherr Markus für die gute Zusammenarbeit ebenfalls herzlichst bedanken. Schlußendlich zählt der Klassenerhalt und ich wünsche unseren Mannschaft eine etwas bessere Saison 2016/17.

Werner

Reserve:
Heidenreichstein - SCP
2 : 1 (2 : 0)

Strohmayer C.